Erzählung

Geschichte der Marke

Sancho Garcés II, König von Pamplona und Graf von Aragón inspirierte den Namen der Marke. Sancho II, Spitzname Abarca, versorgte seine Soldaten mit einem sehr bequemen, weichen und leisen Schuh, der in Spanien “Abarcas” genannt wurde, und so konnte seine Armee sich heimlich nähern, um den Feind anzugreifen.

Diese Strategie war einfach und effektiv, um seiner Armee zu helfen, viele zu gewinnen Schlachten am Ende des 10. Jahrhunderts. Die Marke Sancho Abarca wuchs stark und schnell auf dem Markt und wurde bald zum größten und wichtigsten spanischen Schuhunternehmen. Zunächst war das Unternehmen auf Militärstiefel für europäische Armeen spezialisiert. Die Fabrik in Sancho Abarca ist derzeit ein wettbewerbsfähiges Unternehmen, das Stiefel im Cowboy-, Texan-, Urban- und Biker-Stil herstellt. Die Goodyear Welted-Konstruktion macht die Stiefel zu einem fast unzerbrechlichen Stück, da sie von amerikanischen Cowboys verwendet wurde, um die Sohlen und Absätze wechseln zu können, und damit die Grundstruktur des Stiefels erhalten bleibt und viele Jahre hält. Die Stiefel unserer Marke Sancho Abarca werden vollständig in Spanien hergestellt.

Sancho Abarca – zurück zu den Stiefe

Geschichte des Unternehmens

Gute Nachrichten für die weltweite Community der SANCHO-Fans. Die Kult-Lifestyle-Marke für Damen und Herren abseits des klassischen Einsitzers wird als SANCHO ABARCA weitergeführt. Sancho Abarca ist Tradition, Authentizität und Handwerkskunst. hochwertige handgenähte Stiefel: Sancho Abarca – zurück zu den Stiefeln. 1947 fasste eine Gruppe arbeitsloser Arbeiter verschiedener Schuhhersteller in Spanien die Entscheidung, ihre Arbeitsplätze und die Industrie ihrer Stadt zu retten. Nach Jahren des Bürgerkriegs wurden viele Bürger ins Exil getrieben oder entschieden sich auf der Suche nach Arbeit in Großstädten. Im Allgemeinen war die spanische Wirtschaft zusammengebrochen und das Land war kaputt. Aber diese Gruppe von Arbeitern gründete kollektiv eine industrielle kooperative Schuhfabrik und dies war der Beginn der Sancho Abarca-Stiefel. Sein Einsatz und seine harte Arbeit retteten die Wirtschaft seiner Stadt und beschäftigten mehr als 1.000 Arbeiter. Zu den Einrichtungen gehörten ein Friseursalon, ein eigener Supermarkt und eine private Gärtnerei. Sancho Abarca war das erste Schuhunternehmen, das exportierte und seinen Mitarbeitern soziale Rechte wie Krankenversicherung gewährte.

100 % Original
100% authentisch

Fertigungssystem

All dies hat im Laufe der Zeit zur Öffnung von Märkten im Ausland geführt. Heute ist das Produkt in ganz Europa, Russland, Japan und den Vereinigten Staaten zu finden.

Bei Sancho Abarca sind wir echte Liebhaber von Stiefeln, der Romantik ihrer traditionelleren Herstellung, des guten Know-hows dieser Marke, die sich durch die Treue zu ihren Prinzipien auszeichnet, wie die Priorisierung der Qualität ihrer Rohstoffe und die Pflege jedes Detail seiner Herstellung.

Qualitätsstiefel seit 1947

Das sind Ihre Sancho Abarca-Stiefel.

Diese Stiefel sind nicht nur zum Wandern gedacht.

Diese Stiefel sind dafür gemacht, die Welt zu bereisen.

Diese Stiefel sind dafür gemacht, deine Träume zu leben.

Diese Stiefel sind für immer.

Liebe sie, lebe sie.

Abrir chat
Hola!
¿En qué podemos ayudarte?